Langlauf unter besten Bedingungen

Perfekte Loipen in der Olympiaregion Seefeld

Nicht umsonst war Seefeld schon mehrmals der Austragungsort der Olympischen Winterspiele. 279 Kilometer perfekt präparierte Loipen – 154,3 Kilometer klassische und 124,7 Kilometer Skatingloipen – ziehen sich durch die fünf Orte der Olympiaregion. Das ist Langlauf unter besten Bedingungen.

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Profis kommen zum Langlaufen nach Seefeld. Das ist nicht verwunderlich, bietet die Olympiaregion, die in den Jahren 1964 und 1976 Austragungsort für die nordischen Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen war, sowie 2012 bei den olympischen Jugendwinterspielen, perfekte Bedingungen und gilt nicht nur in Insider-Kreisen als wahres Langlauf-Mekka. Jedes Jahr bereiten sich in der Tiroler Alpenregion internationale Größen auf ihre Wettkämpfe vor, was natürlich an der sehr guten Lage, aber sicher auch an der herzlichen Tiroler Gastfreundlichkeit liegt. Außerdem herrschen ideale klimatische Bedingungen und man kann sich an der einzigartigen Natur erfreuen.



Skaten oder klassisch?

Das können Sie selber entscheiden, denn für beide Stile haben wir perfekt präparierte Loipen – vor einer atemberaubenden Bergkulisse.

Und wer das Besondere sucht, für den haben wir auch noch ein tolles Angebot: Fahren Sie doch mal bei Mondschein unsere Nachtloipen entlang und ziehen Sie Ihre Bahnen durch den Schnee. Die gut ausgeleuchtete Loipe steht Ihnen täglich bis 20 Uhr zur Verfügung.

Langlaufbegeisterte mit Hund dürfen zusammen die Hundeloipe nehmen. Ihnen und Ihrem Vierbeiner stehen 2,5 Kilometer zu Verfügung, auf denen Ihr treuer Begleiter ausgelassen im Schnee herumtollen darf und seinem Bewegungsdrang nachgehen kann.

Die A12 – Scharnitz, gehört zu den längsten Loipen der Region. Die sonnige Loipe ist auch für Anfänger bestens geeignet und verläuft fast ausschließlich auf freien Wiesen. Möchten Sie einmal eine kleine Pause einlegen, gibt es auf der Strecke eine Einkehrmöglichkeit, wo sie verköstigt werden und verschnaufen können.

Eine der neuesten und schwierigen Loipen startet bei der Lottenseehütte und führt über Lichtungen, Waldstücke und sonnige Hochebenen. Die 3,4 Kilometer lange Runde ist für geübte Langläufer und belohnt mit atemberaubender Natur.

Für alle Athleten, die bei uns in Seefeld hart trainieren wollen, gibt es seit 2010 eine der modernsten Biathlonanlagen Europas.

Loipenservice und Loipenrettung

Damit Sie sich stets sicher fühlen können, wartet die Olympiaregion Seefeld mit einem weltweit einzigartigen Loipenservice und Loipenrettungskonzept auf. Jahrelange arbeit ermöglicht nun eine rasche und erstklassige Erstversorgung vor Ort.

Hier finden Sie alle Loipen im Detail sowie eine Loipenkarte.

GÄSTEKARTE für die Benutzung aller Loipen in der Olympiaregion Seefeld

  • Tagespreis: € 5,- pro Person
  • Ab 3 Tagen: € 15,- pro Person – für die gesamte Dauer des Urlaubes gültig!